Über 60 Jahre Erfahrung Original Tegometall Top Qualität

Das "Was ist Was?" der Lagerhaltung

Um Ihnen einen besseren Überblick über die Vielzahl von Fachbegriffen und verschiedenen Regaltypen zu verschaffen, haben wir für Sie ein kleines Lexikon zusammengestellt.

Fachlast

Ist die maximale Belastung pro Fachboden jeweils bei gleichmäßig verteilter Last.

Feldlast

Ist die maximale Belastung pro Regalfeld jeweils bei gleichmäßig verteilter Last.

Erhöhung der Traglasten

Eine Erhöhung der Traglasten unserer Fachböden um ca. 50 kg ist durch T-Verstärkungsunterzüge möglich. Hierbei ist zu beachten, dass die maximalen Feldlasten eingehalten werden müssen. Falls diese ebenfalls erhöht werden sollen, muss eine statische Prüfung erfolgen.

Kennzeichnung von Regalen

Eine Kennzeichnungspflicht besteht, wenn die Fachlast größer als 200 kg und die Feldlast größer als 1.000 kg ist. Bis zu diesen Werten sind keine Belastungsschilder vorgeschrieben.

Montage

Unsere Produkte erhalten Sie unmontiert mit einer Aufbau- und Betriebsanleitung. Selbstverständlich kann eine Montage, nach Rücksprache mit unseren Fachberatern, gegen Berechnung erfolgen.

Güte- und GS-Zeichen

Die Gütegemeinschaft Lager- und Betriebseinrichtungen e.V. wurde von Herstellern geschaffen, um mit einer Verpflichtung auf freiwillig festgelegte Qualitätsnormen eine Gewähr für Qualität und Sicherheit bieten zu können. Die dokumentierten technischen Güte- und Prüfbestimmungen sind beim RAL unter der Nummer RAL-RG 614 hinterlegt. Sie beinhalten gleichzeitig die Richtlinien der Berufsgenossenschaften nach ZH 1/428.
Als Mitglied der Gütegemeinschaft sind wir befugt das Gütezeichen RAL RG 614/1 zu führen.

Grund- und Anbauregale

Als Grundregale bezeichnen wir das Basisregal, welches selbstständig genutzt werden kann und beinhaltet grundsätzlich vier Regalstützen.

Als Anbauregale bezeichnen wir die Regale, die an ein bestehendes Grundregal angefügt werden. Sie beinhalten grundsätzlich nur zwei Regalstützen und können somit nicht eigenständig genutzt werden.

Grundregal, Anbauregal

Diagonalstreben

Sie dienen als Aussteifungselement für unsere Regale aus dem Stecksystem, wenn diese nicht durch Aussteifungstraversen erfolgt. Pro Grundregal werden immer zwei Streben (= Diagonalkreuz) benötigt. Für ein Anbauregal wird jeweils nur eine Strebe benötigt (siehe auch schematische Darstellung).

Diagonalstreben

Aussteifungstraversen

Sie dienen als Aussteifungselement für unsere Regale aus dem Stecksystem, wenn diese nicht durch Diagonalstreben erfolgt. Je nach Regalhöhe wird eine unterschiedliche Anzahl von Aussteifungstraversen eingesetzt (siehe schematische Darstellung). Sie dienen gleichzeitig zur Fachbodenauflage, wenn keine Fachbodenträger verwendet werden.

Sonderfarben

Unsere Regale werden in den Standardfarben RAL 7035 - Lichtgrau, RAL 5010 - Blau und RAL 2004 - Orange oder in verzinkter Ausführung gefertigt.
Die Farbgebungsmöglichkeiten des jeweiligen Regals finden Sie bei der Artikelbeschreibung. Wir haben uns auf die gängigsten Farben beschränkt, Umlackierung gegen Aufpreis ist allerdings möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Fachberater. Beachten Sie, dass dabei im Bestellfall längere Lieferzeiten zu berücksichtigen sind.

Steck- bzw. Schraubsystem

Steckregale lassen sich leicht und schnell montieren. Durch eine schraublose Bauweise, können Fachböden sehr variabel eingesetzt und verändert werden. Die Ummontage von Fachböden ist schnell und unkompliziert durchgeführt. Dieses Regalsystem eignet sich besonders gut, wenn sich die Größen des Lagergutes häufig ändern.

Schraubregale sind eine günstige Alternative zu Steckregalen, sind aber durch die Verschraubung weniger flexibel. Dieses Regalsystem eignet sich besonders gut, wenn sich die Größen des Lagergutes selten ändern.

Kompatibilität der Regalbauteile

Folgende Regalbauteile sind kompatibel: Böden für Akten-, Pendelhefter- und Fachbodenregale können untereinander kombiniert werden.
Ebenso können Bauteile aus unterschiedlichen Regalen untereinander kombiniert werden, wenn die angegebenen Traglasten nicht überschritten werden.
Für eine detaillierte Auskunft möchten wir Sie bitten unsere Fachberater zu kontaktieren.

© 2015 DURIGO Lagertechnik Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen. Impressum   Haftungsausschluss   Datenschutz   AGB